Monthly Archives: September 2016

  • 0

Bundesrat beschließt DigiNetzG

Bundesrat beschließt Breitband-Ausbau mit Vorschlaghammer. So lautet die Überschrift des gleichnamigen Artikels auf WinFuture. Im gleichen Artikel gibt es auch ein in interessantes Diagramm aus dem Jahr 2014, die Entwicklung ist nicht stehen geblieben.

Der Artikel beinhaltet aber auch weitere sehr interessante Informationen und ist durchaus lesenswert: http://winfuture.de/infografik/11067/Top-10-Breitband-Laender-weltweit-1413793206.html

Nun aber wieder zu unserer weiterhin aktuellen Grundfrage wollen wir das zulassen oder besser gefragt, können wir uns einen solchen Rückstand wirklich leisten? Wir denken nicht.


  • 0

  • 0

Videothek war gestern – Streaming ist heute

Tags : 

Videothek war gestern – Heute ist Streaming angesagt. Die Zahlen der Streamingnutzer nehmen tätig zu… Jetzt braucht man nur noch ein schnelles Netz… dann können wir mitreden oder besser gesagt auch noch in Zukunft mitgucken… Also worauf warten, die Deutsche Glasfaser geht mit Euch den Weg in die Zukunft!“


  • 0

Ein neues Netz für Weeze

Tags : 

Moin moin Weeze!

Ich hab zwar nicht alle Gesichter erkannt, aber es waren doch einige Leute beim Grillabend anwesend.

Danke dafür ! Nur mit euch zusammen können wir die 40% erreichen !

Mit einigen habe ich auch nette und informative Gespräche führen können und konnte feststellen, dass viele nicht wissen dass das Netz von Deutsche Glasfaser nichts mit dem Netz von Telekom & Co. zu tun hat.

Deutsche Glasfaser ist ein neues, eigenständiges Netz – losgelöst von allem bisher existierenden.

Alle Weezerinnen und Weezer, die es nicht zum Grillen oder zu den Infoabenden geschafft haben, oder alle, denen noch Fragen eingefallen sind, haben am Samstag, 24.9.16 ab 11 Uhr auf dem Cyriakusplatz und ggf. auch am Sportplatz des TSV die erneute Möglichkeit, sich von Bürger zu Bürger und/oder von den Mitarbeitern Deutsche Glasfaser, Informationen zu holen.

Lasst euch das nicht entgehen, so langsam wird die Zeit knapp!

Stichtag ist der 26.9.16 !


  • 0

Wie kommt die Glasfaser ins Haus ?

Tags : 

Hallo liebe Freunde des schnellen Surfen´s.

Wer sich für einen Anschluss an das Glasfasernetz entschieden hat oder entscheiden will stellt sich bestimmt irgendwann die Frage: Wie kommt die Glasfaser eigentlich zu mir ins Haus ?? Reißt da jemand meinen gepflasterten Weg auf ? Wird mein Vorgarten ruiniert ?

Ich kann alle Leute mit solchen Ängsten beruhigen.

In der Regel wird die Glasfaser im konventionellen Tiefbau (sprich mit Aufrissarbeiten) NUR im öffentlichen Straßenbereich verlegt. Den letzten Weg, quasi von der Straße bis in den Keller oder Hauswirtschaftsraum, wird das neue Glasfaserkabel mittels Druckluft unterirdisch durchgeschossen. Es wird also in den meisten Fällen nicht notwendig sein den Vorgarten zu verunstalten.

Meistens reicht ein kleines Erdloch in der größe eines DIN A4-Blattes und ca. 30cm tiefe aus um den Hausanschluss herstellen zu können. Wenn das Gebäude, welches angeschlossen werden soll einen sog. Mehrspartenanschluss besitzt, oder Leerrohre verlegt worden sind, ist evtl. nichtmal das kleine Loch von Nöten, so kann die Glasfaserleitung mittels Druckluft direkt von der Straße aus bis ins Haus eingeblasen werden.


  • 0

Mieter möchten Glasfaser ?? Kein Problem !

Tags : 

Ihr wohnt zur Miete aber möchtet trotzdem gerne einen Glasfaseranschluss beantragen. Nun, das ist in der Regel ebenfalls kein Problem.

Allerdings ist in diesem Fall euer erster Gang in Richtung Vermieter/Eigentümer. Denn bevor es mit dem Auftragsformular weiter gehen kann. Benötigt ihr ZWINGEND vom Eigentümer, deine vollständig ausgefüllte Grundstückseigentümererklärung! Liegt keine Erklärung vor dann gibt es keine Baumaßnahmen durch die Deutsche Glasfaser.

Also geht wie bereits geschrieben zu eurem Vermieter/Eigentümer und redet mit ihm ganz offen und ehrlich über die notwendigen Baumaßnahmen, das die Deutsche Glasfaser 5 Jahre Garantie auf den Umbau gibt. Erzählt ihm, wenn er das nicht innerhalb der 40% Nachfragebündelung macht, dann kostet ihm das später 750,00 €. Und Erzählt im von der Wertsteigerung. Denn es wird ihn sicher freuen, dass durch diese Aufwertung, der Wert der Immobilie pro Wohneinheit, um ca. 3.000 €, steigt.

Sicherlich steht dann einer ausgefüllten Eigentümererklärung nichts im Weg. Sollte ihr allerdings nicht so Technik bewandert sein, dann nehmt besser jemanden mit, der das vielleicht auch besser erklären kann. 😉

Übrigens, wir haben auch dieses Formular leicht modifiziert. Damit ihr es, sauber und leicht, am Computer mit Druckschrift vorausfüllen könnt um es dann zu drucken und später unterzeichnen zu lassen. 😀

Viel Erfolg.dg0_1_0489_07_16_dg_grundstueckseigentuemererklaerung_low_mit_feldhalter


  • 0

Fernsehen über Glasfaser

Tags : 

Ich hatte kürzlich gelesen, dass auf Facebook jemand fragte, welche Sender in den DG Fernsehpaketen sind.

Nun die Sender werden von M7Deutschland GmbH über die Plattform Kabelkiosk vertrieben.

Auf der Webseite gab es dann tatsächlich eine entsprechende Liste:

http://www.m7deutschland.de/privatkunden/

 


  • 0

Breitband für Sonsbeck, Xanten und Alpen ??

Tags : 

…so ist es leider… liebe Gemeinde am Niederrhein lasst Euch nicht von den Magenta´s und Unitys dieser Welt täuschen…. die Glasfaser bis in das Gebäude wird die Zukunft sein…. wartet nicht zu lange…

 

http://www.derwesten.de/nrz/staedte/nachrichten-aus-rheinberg-xanten-alpen-und-sonsbeck/breitband-fuer-alpen-xanten-sonsbeck-id12194895.html


  • 0

Auch die Grünen machen mit

Tags : 

Auch bei den Weezer Grünen werden gute Gründe genannt, sich für den Glasfaseranschluss zu entscheiden.

Grün informiert: Warum Glasfaser?


  • 0

Preise während der 40% Nachfragebündelung

Tags : 

Zwischendurch kommt immer noch mal die Frage auf, was denn die Tarife der Deutsche Glasfaser überhaupt so kosten.

Die Frage lässt sich recht leicht klären, wenn man den richtigen Flyer zur Hand hat. Dazu haben wir euch einfach die Vor- und Rückseite des DIN A4Lang Flyers hochgeladen, der momentan überall die Runde macht.

 


%d Bloggern gefällt das: