Author Archives: Ansgar

  • 0

Deutsche Glasfaser Online-Infoabend

Zum Projekt „Glasfaser für Weeze Ost“ bietet Deutsche Glasfaser einen Online-Infoabend am Donnerstag, den 18.03.2021 um 19 Uhr an, um Sie über das Thema Glasfaser zu informieren und die Möglichkeit gibt Fragen zu stellen. Diese finden als Videokonferenz über die Plattform „Zoom“ statt.

Sie können sowohl über Ihren Computer als auch über Ihr mobiles Endgerät am Online-Infoabend teilnehmen:

  1. Über Ihren PC/Laptop: Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie auf der Projektseite: www.deutsche-glasfaser.de/weeze-ost
  2. Über Ihr mobiles Endgerät (Smartphone/Tablet): Bitte laden Sie dafür im Vorfeld die „ZOOM Cloud Meetings“ App aus dem Appstore/Google
    Play herunter.
    Die Meeting ID (Raumnummer) für Ihre Teilnahme lautet:
    975-1943-3321.
    Oder Sie scannen den abgebildeten QR-Code mit der Kamera Ihres Endgerätes.

  • 0

Ansprechpartner vor Ort

Die Neubündelung läuft bereits. Wie wäre es mit einem lokalen Kontakt für ein Beratungsgespräch oder mögliche Installationsarbeiten wenn dann der Anschluss kommt? Dann meldet euch doch einfach und schnell für Fragen zur Neubündelung bei einen der drei Weeze Partnerunternehmen. 😉
Die helfen sicher gerne weiter und ihr habt keinen Nachteil dadurch. 👍


  • 0

Nachfragebündelung Weeze Ost NEU Gestartet! Mach mit!

Wir dürfen euch freudig mitteilen, dass die Nachfragebündelung Weeze-Ost (Alle Straßen wischen B9 und Bahnlinie, inkl. Hamscherweg, Am Nierspaß und An der Windmühle) offiziell am 13.03.21 startet und dann bis zum 08.05.21 fortgeführt wird! Eine Verlängerung ist nicht geplant.

Eine wichtige Sache! ALLE Anträge, die von Interessierten für die Nachfragebündelung ausgefüllt wurden, sind leider alle neu zu machen! Der alte Antrag ist nicht mehr Gültig!

Da es sich um eine neue Nachfragebündelung handelt, muss natürlich die 40% Quote erreicht werden. Das sind mindestens 509 Anschlüsse, um einen Vollausbau in Weeze-Ost zu bewirken.


Einen Antrag ausfüllen ist schon jetzt möglich! Auch wenn der offizielle Startschuss erst am 13.03.21 fällt, ist schon jetzt ein Ausfüllen und einreichen des Antrags bei einem der ortsansässigen Partner möglich. Diese werden in den Infobriefen entsprechend benannt und hier abgebildet. Natürlich kann man auch gleich online buchen, es wäre allerdings sehr schön, wenn ihr die lokalen Partner unterstützt. Ihr hab dadurch keine Nachteile.

Das frühe Buchen wird auch belohnen! Somit bekomme alle Frühbucher die bis zum 27.03.21 einen Antrag einreichen, einen Gutschein über 20 Euro vom Weezer Werbering e.V., bei Erreichen der erforderlichen 40% Quote.

Wer sich noch nicht schlüssig ist, kann gerne nach Terminabsprache, eine kostenlose Beratung bei einem der Partner in Anspruch nehmen. Alternativ dazu, wird es noch einen Online Infoabend am 18.03.21 um 19 Uhr geben und eine Online Bürgersprechstunde am 15.04.21 um 19 Uhr. Weitere Infos zu diesen beiden Terminen folgen hoffentlich in Kürze.

Auf ein gutes Gelingen in diesen schwierigen Corona Zeiten und eine Zukunftssichere Internet- und Telefonverbindung.


  • 0

Nachvermaktung ist angelaufen!

Tags : 

Hallo zusammen, seit der K-Woche ist in der Region Niederrhein die Nachvermarktung der Deutschen Glasfaser angelaufen. Jeder der direkt in einer der Polygone wohn und noch keinen Anschluss beantragt hat, kann nun erneut OHNE Baukosten zuschlagen. Alle Straßen in der nähe der Polygone haben aber bei erreichen der 40% eine gute Chance, als nächstes angeschlossen zu werden.

Eine Beratung ist bei Jörg Kruchem oder Ansgar Thüs, Suberio e.K. möglich.

Wer allerdings schon genau weiß, was er möchte kann auch gleich zur Bestellung fortschreiten.



  • 0

Bundesrat beschließt DigiNetzG

Bundesrat beschließt Breitband-Ausbau mit Vorschlaghammer. So lautet die Überschrift des gleichnamigen Artikels auf WinFuture. Im gleichen Artikel gibt es auch ein in interessantes Diagramm aus dem Jahr 2014, die Entwicklung ist nicht stehen geblieben.

Der Artikel beinhaltet aber auch weitere sehr interessante Informationen und ist durchaus lesenswert: http://winfuture.de/infografik/11067/Top-10-Breitband-Laender-weltweit-1413793206.html

Nun aber wieder zu unserer weiterhin aktuellen Grundfrage wollen wir das zulassen oder besser gefragt, können wir uns einen solchen Rückstand wirklich leisten? Wir denken nicht.


  • 0

Preise während der 40% Nachfragebündelung

Tags : 

Zwischendurch kommt immer noch mal die Frage auf, was denn die Tarife der Deutsche Glasfaser überhaupt so kosten.

Die Frage lässt sich recht leicht klären, wenn man den richtigen Flyer zur Hand hat… Wir haben euch dazu kurz eine entsprechende Grafik raus gesucht. (Stand: 01/21)


%d Bloggern gefällt das: